19 November 2010

Seidenschwänze in Herford noch da

Gerade gegen 16 Uhr saßen an der Herforder Mozartstraße sieben der Schürkampschen Seidenschwänze hoch oben in einem Baum bei der Körperpflege.
Dabei waren auch wunderbar ihre sirrenden Stimmen zu hören.
 
Eckhard Möller

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gestern waren's sogar noch alle 15, morgen sind sie dann schon eine Woche da. Wir hoffen auf eine Überwinterung und auf anschliessende Brut angesichts der satten Beerenvorräte hier ;-)

LG Uwe

Anonym hat gesagt…

ps: Die besten Zeiten für eine Sichtung an der Mozartstr. scheinen morgens zwischen 8-10 Uhr und nachmittags von 15-17 Uhr zu sein. Bei Dunkelheit habe ich die Vögel noch nicht gesehen, sie scheinen woanders zu übernachten.

Allerdings erhebe ich mittlerweile 5€ Eintritt bzw. Sichtungs- / Fotogebühr... ;-)

Viele Grüße, Uwe