03 Dezember 2016

Rotkehlchen - Spenge Lenzinghausen.

Mit der aufgehenden Sonne kommen die Kleinvögel so langsam in Fahrt.
 
Dieses Rotkehlchen erfreute sich an den frisch aufgehängten Meisenknödel.
 
 
MfG L.E.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wie ich sehe, skaliert die Seite das Foto, da die Höhe etwas zu groß ist.

Dadurch geht natürlich wieder schärfe verloren.

Direktlink zum Bild: http://3.bp.blogspot.com/-rBl0EV6Wzg0/WEKHuZKxkyI/AAAAAAAAwE8/l6vqIOYNmfYVorag3TKqYRPKXNPtraBaACK4B/s1600/01_RK_SLZH-727130.jpg


MfG L.E.

Anonym hat gesagt…

Hallo, sehr schöne Aufnahme! Ja, leider werden oft die Fotos "gequetscht". Denke, Skalierung auf ca. 1200 Pixel nimmt nicht soviel an Schärfe. Wenn es nicht gerade Freistellungen/crop sind.
Eine Anmerkung zum Futterspender: in diesen Netzen verfangen sich die Vögel nicht selten. Oft ein qualvoller Tod.
LG KrisK

Anonym hat gesagt…

Trotz Ganzjahresfütterung habe ich diesen Fall noch nie gehabt, aber schon davon gehört.

Ich muß mal schauen welche Eichhörnchen-/Raben-/Elstern-/Eichelhähersichere Methoden es noch gibt, die Knödel ohne Netz anzubieten. ;-)

MfG L.E.