09 März 2017

Update Seidenschwanz

An der Bielefelder Uni halten sich noch immer 4 Seidenschwänze auf.
Um sie frei zu fotografieren, muss man viel Glück haben, meistens, wie z.B. auf dem dritten Bild, werden sie in den Beerensträuchern von Zweigen verdeckt.

VG – Andreas Schäfferling

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wow,
das erste Bild ist ja tatsächlichh ein adultes Männchen. Dann muss ich ja doch noch mal hin ;-)
LG Holger

Anonym hat gesagt…

Diese Fotos - unglaublich gut! Ich höre heute noch auf zu fotografieren... :)
Klaus N.

Anonym hat gesagt…

Ach ja, ich wohne da direkt um die Ecke, aber hab noch kein einziges brauchbares Foto geschossen - seufz!
die Wiebke

Anonym hat gesagt…

Sehr nett von euch!
Noch mehr CITEC-Seidenschwänze gibt es hier:
http://www.nabu-naturgucker.de/?gebiet=-1320415158
VG - Andreas