11 Mai 2017

Nächtlicher Gast. Steinkauz am Storchenhorst?

Hallo zusammen,

Ende des vergangenen Jahres wurden in der Bielefelder Johannisbachaue weitere Storchenhorste aufgestellt. Mit der Unterstützung der Stadtwerke Bielefeld Gruppe wurde ein Horst "becammt". Leider ließ sich kein Storch(enpaar) nieder - dafür kann man so allerlei andere "Gäste" beobachten: http://bitel.de/camdisplay.php?id=150

 

Im Mondschein der Nacht konnte ein Eulenvogel aufgezeichnet werden. Möglicherweise ein Steinkauz?

 

Viele Grüße
Timo Prünte
naturfotografie-blog.de


Mit freenetmail sicher kommunizieren! Wir garantieren Ihnen verschlüsselte Datenübertragung & Datenspeicherung auf deutschen Servern - E-Mail made in Germany!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Klasse Fund!

Für einen Steinkauz ist diese Eule aber viel zu groß. Wenn man sich auf der von Dir verlinkten Seite den Zeitraffer ansieht, taucht irgendwann eine Nilgans auf. Die Eule ist nicht viel kleiner. Das ist ein Uhu!

Meinolf Ottensmann

Anonym hat gesagt…

Hab ich auch sofort gedacht, als ich das Bild sah....,das müsste ein Uhu sein! Jörg


Timo hat gesagt…

Hallo ihr beiden,

das ist eine tolle Nachricht. Für die Bestimmung sage ich an dieser Stelle danke. Wir haben uns sehr darüber gefreut :)