03 April 2016

Wespenbussard

Heute gegen 16.00 Uhr konnte ich einen Wespenbussard beobachten, der hoch am Himmel über Sende kreisend nach NO zog.            MfG Manfred Kolleck

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das ist ein Sperber
JP

Anonym hat gesagt…

Pardon, nachträglich sind mir auch Zweifel gekommen, für einen Sperber schien mir der Vogel im Vergleich zu einem Mäusebussard recht groß. Habe leider das Fragezeichen hinterm "Wespenbussard" vergessen. Errare humanum... M. Kolleck

Anonym hat gesagt…

Hallo Herr Kolleck,

dass der Vogel für einen Sperber "recht groß" war, glaube ich gern, weil es sich um einen männlichen Habicht handelt.

Viele Grüße
Axel Müller