25 Oktober 2016

Seeadler in der Häverner Marsch

Zur Seeadlersichtung in der Weseraue kann ich zwei Bilder vom 22.10.16
aus der Häverner Marsch beisteuern. Der linke Vogel scheint beringt zu
sein, konnte aber nicht abgelesen werden. Er fraß an einem Wasservogel,
während der andere ruhig daneben stand un zuschaute. Da der rechte Vogel
kräftiger schien, vermute ich, dass es sich um ein Weibchen handelt.

VG UK

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank für die Meldung! Das ist eine Super-Neuigkeit!!!

Der linke ist der rot-blau beringte Terzel den ich schon lange nicht gesehen habe! Er ist damit doch noch da und weiter wohl mit seiner Dame unterwegs.

Ich glaube es fast kaum, aber was Thomas Brandt heute schon vermutete - es ist evtl ein weiteres SA-Paar gewesen, was wir gesehen haben - und sonst nur Pech gehabt und immer das Weibchen gesehen.

Es bleibt spannend!
ML

Anonym hat gesagt…

Dann interessiert es mich, Näheres zum beringten Terzel zu erfahren; woher er stammt und wann er beringt wurde....
VG UK

Anonym hat gesagt…

Der Terzel ist aus NI - ex Paar LK NI. 2007 er Jahrgang (wenn ich mich richtig erinnere). Weitere Infos sollten hier bitte nicht weitergegeben werden - Paar ist mit eines der äusserst westlich exponierten.