03 April 2017

Seeadler am Hücker Moor

Heute morgen kreiste ein Weißstorch niedrig über den Südweiden am Hücker
Moor HF. Als ich ihn mit dem Glas verfolgte, stieß ich auf einen dicken
braunen Fleck in einer der kahlen Erlen, in denen sonst die Kormorane ruhen.

Erst die rummotzenden Rabenkrähen machten wirklich deutlich, wie groß
der braune Klotz war: Ein Seeadler - erst der zweite für den Kreis
Herford !!!

Belegfotos, hektische Telefonate, WhatsApp-Nachrichten - das Übliche bei
so einem coolen Fund...

Klaus Nottmeyer war der einzige Birder, der spontan kommen konnte,
Thomas Weigel etwas später.

Über eineinhalb Stunden saß der Seeadler auf demselben Ast, bis wir
abfuhren.

Übrigens: Keine einzige Gans auf den Südweiden! Sie schwammen alle auf
dem Wasser und hatten offenbar mächtig Stress mit dem Riesen...

Eckhard Möller



---
Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
https://www.avast.com/antivirus

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das nenn' ich mal ne coole Beobachtung!

Glückwunsch!


MfG L.E.

Anonym hat gesagt…

Hallo Eckhard,
da gibt's nur eins: Glückwunsch!!
Axel

Anonym hat gesagt…

Ich habe alles möglich gemacht!
So ein tolles Erlebnis! Sehr sehr geil!

Viele Grüße
Thomas Weigel